Dipl.-Kfm. Joachim Stech Stand: Mittwoch, 19. Januar 2005

Lebenslauf
Nach 22 Jahren Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter einer internationalen Firmengruppe mit Sitz in Süddeutschland können Sie ab dem 1.1.2005 von dieser Erfahrung profitieren. Produktion und Vertrieb technischer Artikel und Dienstleistungen waren und sind unsere Spezialität.

Persönliches . Geboren: 20.6.1953 in Neuss / Rhein
Eltern: Dr. jur. Jürgen Stech, Annemarie Stech, geb. Beckh
Familienstand: verheiratet seit 14.5.1982 mit Karen Stech, geb. Schneider
.
Bildung Abitur: Gymnasium A.L. Merz, Stuttgart 30.6.1973 .
. Bundeswehr: Hubschrauber-Mechaniker, Flugzeugtechnischer Offizier .
. Studium: Wirtschaftswissenschaften sowie Luft- und Raumfahrttechnik
1975 – 1977 Universität Stuttgart
1977 – 1982 Universität Erlangen-Nürnberg
.
. Diplomprüfung: Marketing, Internationales Marketing, Wirtschaftsgeographie,
Rechnungswesen, Finanzwissenschaft, Volkswirtschaft
.
Praktika . Messerschmidt-Bölkow-Blohm, Laupheim (Werkzeugmacherei) Feb. - Apr. 1976
. . Vanderfelt & Co., London (Stock & Share Brokers) Aug. - Okt. 1977
. . Energie- und Wasserversorgung AG, Nürnberg (Betriebw. Abt.) Aug. - Okt. 1978
. . Siemens Ltd., Johannesburg (Kaufm. Abt. Power Engineering) Aug. - Okt. 1979
Unternehmen 1982 Gründung der Firma Dictator Technik Berlin K.u.J. Stech GmbH mit Karen Stech und Dictator Technik Ruef & Co. .
. 1983 Übernahme der Firma WAB Türschließerbau, Berlin
Umsatzsteigerung von 0,19 Mio. € auf heute 1,92 Mio. €
.
. 1985 Eintritt als Gesellschafter in die Firma Dictator Technik Ruef & Co., Neusäß
Umsatzsteigerung von 4,6 Mio. € auf heute 10,3 Mio. €
.
. 1988 Übernahme der Firma Dictator Productie b.v. in Emmeloord, Holland
durch Dictator Technik Ruef & Co.
Umsatzsteigerung von 1,39 Mio. € auf heute 3,12 Mio. €
.
. 1995 Gründung weiterer Tochtergesellschaften in USA, Türkei, Schweden, Ungarn
Beteiligung an diversen Produktions- und Vertriebsunternehmen
.
Tätigkeit . Mitglied der zentralen Geschäftsleitung in der DICTATOR-Gruppe, zuständig für .
. . - Marketing in Europa und Nordamerika (ca. 20 Länder)
- Koordination zwischen Produktentwicklung und Vertrieb
- Produktion (in acht verbundenen Fertigungsbetrieben)
- Qualitätssicherung, technische Dokumentation
- gewerblicher Rechtsschutz, Internet
.
. Umsatz: ca. 17 Mio. € (konsolidiert) .
. Mitarbeiterzahl: ca. 170 (alle Unternehmen der DICTATOR Gruppe) .
Produktbereiche . Aufzug-Zubehör, Baubeschläge, hydraulische Türschließer, elektrische Torantriebe,
elektronische Rauchmelder, hydraulische Dämpfer, Gasfedern, Elektro-Haftmagnete
.
Fremdsprachen . Englisch (verhandlungssicher), Französisch (Grundkenntnisse) .
Weitere Interessen . seit 1985 Mitglied im Marketing Club Augsburg (MCA)
seit 1985 Mitglied der German American Chamber of Commerce (GACC South)
britische Oldtimer, Segeln
.
. . . .